post

Die fünf großen Entwickler von Casino Software

Es muss nicht immer gleich ein eigenes Casino ein: Das haben sich wohl auch die fünf führenden Anbieter von Casino Software gedacht. Diese Unternehmen haben sich darauf spezialisiert, Software für die bereits etablierten Online-Casinos anzubieten und diese Pakete zu verkaufen. Der Spieler profitiert gleichzeitig von netzwerkübergreifenden Spielautomaten und einer hohen Sicherheit, so dass am Ende alle Parteien zufrieden sind.

Die großen fünf Player der Casino Software
Insgesamt fünf Unternehmen streiten sich um die Vorherrschaft der Casino-Software. In keiner spezifischen Reihenfolge sind das:

Microgaming

Microgaming schnürt insgesamt die umfangreichsten Pakete und kann auf ein sehr großes Netzwerk an unterstützten Marken vertrauen. Dabei bietet das Unternehmen sowohl klassische Casinospiele wie Roulette als auch neuere Varianten von Spielautomaten für mehrere Spieler gleichzeitig sowie Sportwetten an. Darüber hinaus gilt Microgaming als äußerst sicherer Entwickler. Das Sin Palace Casino gehört zu den Top Casinos von Microgaming.

Playtech

Rein von der Größe her schlägt Playtech in dieselbe Kerbe wie Microgaming. Auch dieses Unternehmen mit Sitz auf der Isle of Man führt alle erdenklichen Glücksspielarten im eigenen Portfolio. Darüber hinaus ist die Firma auch an der Londoner Börse verzeichnet und inzwischen etwa 650 Millionen US-Dollar wert.

Boss Media

Als einziges Unternehmen aus dem hohen Norden schlägt das in Schweden ansässige Boss Media eine etwas andere Route ein. Neben Casino-Software operiert unter dem Namen Boss Media nämlich noch ein eigenständiges Pokernetzwerk, so dass sich der Betreiber hier nicht gänzlich von seinen Wurzeln gelöst hat.

Cryptologic

Eine kleine Sonderstellung nimmt auch Cryptologic ein. Das ursprünglich aus Kanada stammende Unternehmen ist praktisch nebenbei auch als Entwickler von Software für Finanztransaktionen bekannt – was wiederum bedeutet, dass auf die Aspekte der Sicherheit der Casino-Software ein ganz besonders hoher Wert gelegt wird.

Realtime Gaming

Auch Realtime Gaming mit Sitz in Costa Rica ist einer der großen Anbieter von Casino-Spielen. Der bekannteste Lizenznehmer dürfte dabei Bodog sein – ein Pokernetzwerk, welches insbesondere in den Vereinigten Staaten eine große Bekanntheit genießt. Es ist das momentan einzige Netzwerk, das es Spielern auch außerhalb der regulierten Bundesstaaten erlaubt, Online-Poker zu spielen.

Die Liste könnte natürlich noch fortgesetzt werden, doch insgesamt sind diese fünf Unternehmen, die Namen, nach denen Spieler Ausschau halten sollten – sowohl aus Sicht der Spielvielfalt als auch der Sicherheit der angebotenen Glücksspiele und Wetten.

post

Online Poker

Online Poker ist mehr als nur ein netter Zeitvertreib für Gelegenheitsspieler. Stattdessen handelt es sich hierbei auch um eine lukrative Spielplattform für tausende professioneller Spieler weltweit und bietet vielen Usern die Möglichkeit, sich für hochdotierte Turniere kostenlos zu qualifizieren. Doch wie verlief überhaupt die Geschichte des Online Poker und über welche Entwicklungen sollte man noch Bescheid wissen, bevor man sich als Spieler an einen virtuellen Pokertisch begibt?

Das Online Poker kann erwartungsgemäß auf eine nur recht kurze Geschichte zurückblicken. So entstand der erste Online Pokerraum erst im Jahre 1998. Dabei handelte es sich um den Anbieter Planet Poker, welchen es auch heute noch gibt. Doch obwohl es sich hierbei um ein kleines und noch amateurhaft wirkendes Portal handelte, konnten die Spieler hier bereits um echtes Geld spielen. Der Erfolg von Planet Poker, welcher sich vor allem aufgrund der Monopol Stellung einstellte, sollte allerdings nur kurzen Bestand haben. So erkannten bald auch andere Anbieter, welche in der Online Branche aktiv waren, das Potential des Online Poker und drängten mit eigenen Angeboten auf den Markt. Dazu gehörten beispielsweise Paradise Poker 1999 und Poker Spot im Jahre 2000 oder auch 888Poker.

Jetzt bei 888 Pokern und 88 Gratis bei Anmeldung sichern

Poker Spot sollte aber nicht nur als einer der ersten Anbieter dieser Branche in die Geschichte eingehen, sondern gleichzeitig noch für einen Skandal sorgen, welcher sich bis heute nicht wiederholt hat. Bereits kurz nach der Eröffnung kam es bei Poker Spot zu Problemen bei der Einspeisung der Einzahlungen in das System. Dies führte dazu, dass den Spielern das Geld zwar teilweise abgebucht, eine Auszahlung aber nicht vorgenommen werden konnte. Dieser Vorfall, welcher auch zum schnellen Ende dieses eigentlich vielversprechenden Anbieters führen sollte, ist bis heute einzigartig in der Geschichte des Online Poker.

In den nächsten Jahren zeigte sich die Branche allerdings unbeeindruckt von diesem Vorfall und zeigte weiterhin starke Wachstumsraten. 2003 schaltete der Anbieter William Hill schließlich auch Fernsehwerbung und setzte weitere Marketing Strategien ein, was William Hill schnell zum einem der Marktführer aufstiegen ließ. Letztlich schaffte es aber ein einzelner Spieler, mehr Werbung für die gesamte Poker Branche zu machen, als es stundenlange Werbeblöcke jemals erreichen könnten. Hierbei handelt es sich um den Sieger der World Series of Poker 2003, Chris Moneymaker, der mit nur 39 $ Startkapital in das Hauptturnier einzog und das mit über zwei Millionen Dollar dotierte Turnier gewann.

post

Vorteile von Online Casinos

Virtuelle Casinos ähneln in ihrer Aufmachung und ihrem Spielangebot meist ihren Vorbildern aus der Offline-Welt – häufig sogar so sehr, dass man sie sie für zweitklassige Kopien des echten Casino-Erlebnisses halten könnte. Dennoch bieten Internet-Glücksspiele eine ganze Reihe von Möglichkeiten, in denen sie ihren Vorbildern ebenbürtig oder sogar überlegen sind.

Gerade wer neu in der Welt der Casinos ist und befürchtet, am Anfang zu viel Geld zu verlieren, geht online ein relativ geringes Risiko ein, da sich hier schneller und sicherer lernen lässt: Abgesehen von dem Bonus, den Kunden nach der Neuanmeldung erhalten, kann in den meisten Online Casinos in einen Trainingsmodus umgeschaltet werden, in dem es nur um Spielgeld geht. Darüber hinaus existieren zahlreiche kleine Programme, bei denen echte Geldeinsätze von Anfang an nicht vorgesehen sind, und die dabei helfen können, in einem bestimmten Spiel Routine zu gewinnen oder verschiedene Varianten auszuprobieren. Dies sind nur einige der vielen Vorteile von Online Casinos.

In regulären Casinos wäre es schwierig, einen Bonus zu bekommen, wie ihn im Internet jeder Neuankömmling erhält. Da der Betrieb eines Online-Casinos günstiger ausfällt – so fallen weniger Kosten für Personal und Instandhaltung an – können die Betreiber es sich darüber hinaus erlauben, ihren Spielern bessere Gewinnchancen einzuräumen. Auch die Auswahl an Spielen ist oft größer: Da sich in einem Online-Casino keine Platzprobleme ergeben, können dort auch solche Spiele angeboten werden, die nur wenige Interessenten finden. Wem das Angebot trotzdem nicht gefällt, kann in weniger als einer Minute in das nächste Casino wechseln.

Für viele Spieler gibt es wegen zu großer Entfernungen einfach keine Möglichkeit, ein herkömmliches Casino zu besuchen – von den im Spiel gemachten Gewinnen müssten Fahrt- und Hotelkosten abgezogen werden. Doch selbst wer Spielbanken in der Nähe hat, kann diese nicht unbedingt in Anspruch nehmen: Manch einer möchte es aus beruflichen oder persönlichen Gründen vermeiden, in den Casinos seiner Stadt gesehen zu werden. Das Online-Glücksspiel ermöglicht eine Anonymität, wie sie in herkömmlichen Spielbanken nicht möglich wäre.

Darüber hinaus gibt es bei Online Casinos, wie z.B. dem Spin Palace Casino keine Kleiderordnung, kein Gedränge und keinen Lärm – und keine unangenehme Mitspieler, sie sich direkt neben einen sitzen. Dafür existieren Chat-Möglichkeiten, die es auch online erlauben, mit Freunden zusammen zu spielen.

Verschiedene Boni in Online Casinos

Online-Casinos bieten zahlreiche Vorteile. So können sich Spieler unter anderem auch über zahlreiche Bonusarten freuen, welche die eigenen Gewinnchancen auf vielfache Weise erhöhen. Doch welche verschiedene Boni in Online Casinos gibt es eigentlich in Online-Casinos und was sollte jeder Spieler über diese wissen?

Ein Klassiker ist zunächst einmal der No Deposit Bonus. Bei diesem muss der Spieler kein Geld auf das Spielkonto transferieren, um an Echtgeldspielen teilnehmen zu können. Stattdessen wird dem Spieler ein gewisser Betrag im Rahmen eines Willkommensbonus gutgeschrieben, mit welchem in der Folge dann auch uneingeschränkt gespielt werden kann. An dieser Stelle sei jedoch darauf verwiesen, dass ein solcher No Deposit Bonus nicht einfach abgehoben werden kann. Stattdessen muss ein solcher Bonus erst etliche Male umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann.

Des Weiteren gibt es den Verdopplungsbonus, welcher in der Regel ebenso einen Willkommensbonus darstellt. Bei diesem wird der zumeist erste Einzahlungsbetrag bis zu einer bestimmten Summe schlicht verdoppelt, wonach der Spieler mit dem Gesamtkapital spielen kann. Daneben gibt es auch Varianten des Verdopplungsbonus, bei welchen der Betrag verdreifacht wird oder aber auch die zweite oder dritte Einzahlung belohnt werden. Doch auch hier gilt, dass das Gesamtguthaben erst vielfach umgesetzt werden muss, bevor eine Auszahlung möglich wird. Im Spin Palace Casino z.B. gibt es einen 1.000 € Bonus der über 3 Einzahlungen vergeben wird. Der Bonus is folgendermaßen zusammengesetzt:

  1. Einzahlung 100% Bonus
  2. Einzahlung 25% Bonus
  3. Einzahlung 50% Bonus

Treue Kunden eines Online Casinos dürfen sich hingegen häufig über einen Treuebonus freuen, welcher bei manchen Anbietern auch als VIP-Bonus oder Loyalitätsbonus bezeichnet wird. Um in den Genuss dieser Bonusvariante zu kommen, muss der Spieler entweder lange aktives Mitglied eines Online Casinos sein oder aber mit großen Beträgen spielen. Ein solcher Treuebonus kann sich dann auf vielfache Weise bemerkbar machen. So ist es beispielsweise denkbar, dass dem Spieler Freespins für bestimmte Spielformen zugesprochen werden oder aber dass er auf exklusive Angebote zugreifen kann.

Letztlich spielen bei den Online Casino Boni noch die Vermittlungsboni eine wichtige Rolle. Diese werden Spielern gewährt, welche neue Mitglieder werben. In diesem Fall erhält der Vermittler beispielsweise eine kleine Kontogutschrift oder einen Verdopplungsbonus auf seinen nächsten Einzahlungsbetrag.

Die Verschiedene Boni in Online Casino  sind demnach breit gestreut und warten nur darauf, von intelligenten Glücksspielern genutzt zu werden. Schließlich lassen sich durch die geschickte Nutzung dieser Bonusarten die eigenen Gewinnchancen erheblich erhöhen, so dass der Bankvorteil schon fast keine Rolle mehr spielt.

Loyalitätsprogramme bei Online Casinos

VIP Club

VIP Club

Treuepunkte können heute an vielen Orten gesammelt werden – ob beim Einkauf, beim Tanken oder beim Fliegen. Kein Wunder, dass auch Online-Casinos ihre eigenen Loyalitätsprogramme und VIP-Clubs anbieten: In Verbindung mit dem Bonus, den ein neuer Kunde erhält, kann sich die Treue zu einem bestimmten Casino schnell auszahlen – oder dem Spieler zumindest helfen, seine Verluste in einem überschaubaren Rahmen zu behalten.

Mittlerweile gibt es in fast jedem Internet-Casino ein Programm, das seinen Besuchern, sobald sie um echtes Geld spielen, eine bestimmte Anzahl von Punkten gewährt. Nachdem genügend solcher Credits gesammelt wurden, können diese im Casino ausgegeben oder in Geld umgetauscht werden. Häufig verfallen die Punkte jedoch nach einiger Zeit, sodass die Programme nur dann einen Gewinn bringen, wenn regelmäßig in dem jeweiligen Casino gespielt und der Punktestand dabei im Auge behalten wird – ansonsten sind die gesammelten Credits teilweise schon nach wenigen Monaten wieder verschwunden.

Die meisten Casinos machen Abstufungen darin, mit welcher Art von Spielen wie viele Treuepunkte gesammelt werden können: So bringen beispielsweise die Spielautomaten wesentlich mehr ein als Black Jack. Ob sich das Loyalitätsprogramm für einen Besucher lohnt, ist daher von der Art seiner bevorzugten Spiele abhängig, doch auch zwischen den einzelnen Casinos kann es recht große Unterschiede geben. Wie viele Credits pro Spieleinsatz gewonnen werden können, wird zudem häufig davon beeinflusst, wie viele der Spieler bereits auf seinem Konto hat – so kann ein Casino seine besonders treuen Kunden belohnen, indem es ihnen Ränge wie „Gold“, „VIP“ oder „Elite“ verleiht. Eines der besten Loyalitätsprogramme gibt es im Spin Palace Casino.

Letztlich dürfte jedem Spieler klar sein, dass die Casinos nichts verschenken und die Loyalitätsprogramme vor allem der Werbung und Kundenbindung dienen. Da die Teilnahme in der Regel jedoch mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden ist und es durchaus Spaß bringen kann, seinen wachsenden Punktestand zu beobachten und gelegentlich eine Stufe aufzusteigen – wodurch dann noch mehr Punkte gesammelt werden können –, lassen sich diese Programme auch einfach als ein weiteres Spiel betrachten, das vom Casino angeboten wird.

Seriöse Online Casinos

Die Suche nach einem passenden Online Casino fällt nicht immer leicht. So bieten heutzutage fast alle Online Casinos attraktive Bonusangebote. Zudem existieren dermaßen viele Anbieter, dass selbst einschlägige Testportale Probleme haben, einen Überblick zu wahren. Das Hauptaugenmerk bei der Suche nach einem Online Casino sollte dabei aber stets auf der Seriosität des Anbieters liegen. Doch was macht ein seriöses Online Casino eigentlich aus und warum empfiehlt es sich, wirklich auch nur auf einem solchen Portal zu spielen?

Zunächst einmal gibt es eine Reihe von Kriterien, welche Aufschlüsse darüber zulassen, ob es sich beim jeweiligen Anbieter wirklich auch um ein seriöses und somit vertrauenswürdiges Portal handelt. Zu einem sollte stets bereits auf der Startseite ein Hinweis ersichtlich sein, aus welchem deutlich wird, dass das Spielen erst ab 18 Jahren erlaubt ist. Darüber hinaus zeichnen sich seriöse Online Casinos auch über Maßnahmen aus, welche dem Spieler ein verantwortungsvolles Spielen nahelegen. Auf der Startseite kann dies das entsprechend kleine Symbol hierfür sein. Aber auch sonst legen gute Anbieter Wert auf Links oder Hilfen für Spieler, welche in die Spielsucht abzudriften drohen. Des Weiteren sollte das Online Casino auch kenntlich machen, dass auf dieser Plattform ein faires Spielen möglich ist. Dabei ist es unerlässlich, dass nicht nur eine entsprechende Behauptung aufgestellt wird, sondern das Ganze auch noch durch entsprechende Lizenzen bestätigt ist.

Gute und seriöse Portale erlauben es dem Spieler aber auch, die Einzahlung flexibel und den eigenen Wünschen entsprechend vorzunehmen. Abstand ist hingegen von Anbietern zu nehmen, welche dem Spieler nur eine Möglichkeit der Ein- und Auszahlung anbieten. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn es sich bei dieser Möglichkeit zudem nur um einen unbekannten Transferanbieter handelt.

Ein seriöses Portal sollte sich zudem nicht scheuen, bereitwillig Auskunft über das eigene Unternehmen zu erteilen. Jedes vertrauenswürdige Online Casino verfügt deshalb über eine extra Seite, auf welcher das eigene Unternehmen vorgestellt wird. Sollte dies nicht der Fall sein, dann sollten wenigstens eine gültige Anschrift und entsprechende Kontaktmöglichkeiten angegeben sein.

Im Sinne des Spielerschutzes setzen renommierte Online Casinos darüber hinaus auch auf die Möglichkeit, dass sich ein Spieler selbst temporär oder dauerhaft vom Spiel ausschließen kann. Diese Maßnahme gegen die Spielsucht und große persönliche finanzielle Verluste mag zwar nicht im Sinne der Gewinnmaximierung des Casinobetreibers liegen, zeugt aber umso mehr von einem seriösen Online Casino.

Das letzte Kriterium ist ein guter Kundendienst und die Möglichkeit, die Betreiber des Online Casinos jederzeit kostenlos zu kontaktieren. Als Spieler hat man hierdurch stets die Möglichkeit, Konflikte und Unklarheiten zu beseitigen.

Die Gründe, warum man besser in einem seriösen Online Casino spielen sollte, liegen auf der Hand. Zwar bieten seriöse Portale nicht immer die besten Gewinnchancen, da nicht auf zu reißerische Bonusaktionen oder fragwürdige Gewinnaufteilungen gesetzt wird. Allerdings kann man als Spieler darauf vertrauen, dass man all jene Sicherheiten genießt, welche einem auch in einem echten Casino geboten werden. Man muss demnach nicht fürchten, dass das eigene Guthaben nur mit starken Verzögerungen oder überhaupt nicht ausgewiesen wird. Darüber hinaus kann man darauf vertrauen, dass einem das Online Casino bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber auch als Risikospieler profitiert man von einem seriösen Online Casino. Dann kommt es bei risikobehaftetem Spiel vielleicht überhaupt nicht erst zum finanziellen Totalverlust, da man seine missliche Lage bereits rechtzeitig erkennt und den eigenen Account sperrt.

Insgesamt ist es deshalb sinnvoll, sich nur auf seriöse Online Casinos zu verlassen. Am besten lassen sich diese durch das Einsehen von Tests und eine persönliche Überprüfung der Seite erkennen. Wir empfehlen deshalb das 888Casino:

Casino Club.com

Bei Casino Club.com handelt es sich um eine beliebte Anlaufstelle für Glücksspieler aus der ganzen Welt. Dabei hat Casinoclub.com vor allem in Europa viele Anhänger, weshalb es in dieser Region zu den beliebtesten Online Casinos überhaupt gehört. Doch welche Faktoren konnten überhaupt dazu beitragen, das Casinoclub.com heute zu den festen Größen dieser Branche gehört?

Zunächst einmal wurde Casino Club.com bereits vor zehn Jahren gegründet. Die zwei deutschen Gründer, welche sich damals zu diesem Schritt entschließen, erwischten hiermit den perfekten Zeitpunkt. Schließlich war die Online Casino Branche noch nicht dermaßen überlaufen wie heutzutage, weshalb es bei einem geringerem Konkurrenzdruck zu einer erfolgreichen Expansion kam.

Darüber hinaus sorgten aber auch das Auftreten und die Angebotsvielfalt dafür, dass sich das Portal Casinoclub.com gegen viele Mitkonkurrenten durchzusetzen vermochte. In diesem Zusammenhang kann einerseits die Gestaltung der Internetpräsenz genannt werden, welche schlicht, übersichtlich und doch zeitlos elegant wirkt. Darüber hinaus gelang es Casinoclub.com auch langfristig Spieler an sich zu binden, indem Stammspieler in den sogenannten VIP Club aufgenommen wurden. Bei diesem handelt es sich um einen Club, in welchen ein Casino Club User automatisch gelangt, sobald er regelmäßig und zu nennenswerten Einsätzen bei diesem Anbieter spielt. Die Vorteile dieser Aufnahme sind breit gestreut. Ein VIP Club Mitglied auf Casinoclub.com kann beispielsweise an besonderen Events teilnehmen oder erhält am Geburtstag einen Bonus auf sein Spielkonto.

Ein weiterer Faktor, welcher Casino Club.com unterstützt hat, war die gelungene Minimierung der Ausgaben. So hat das Unternehmen, welches hinter Casinoclub.com steht, seinen Hauptsitz in Malta. Hierdurch sollen natürlich vor allem Steuern gespart werden, so dass man trotz einer niedrigen Gewinnspanne noch profitorientiert agieren kann. Dieses Vorhaben ist bis heute gelungen, weshalb der Casino Club eine beliebte Anlaufstelle für viele virtuelle Glücksspieler ist.

Zuletzt war noch die Einfachheit des Spielens auf Casino Club.com ein Schlüsselfaktor. Bei diesem Portal fällt die gesamte Bedienung auffallend einfach. So lässt sich leicht ein neuer Account erstellen, Geld auf das Spielkonto überweisen oder die Spielesoftware downloaden. Zu keinem Zeitpunkt ergeben sich hierbei Ungereimtheiten, welche den Spielfluss stören und damit den Spielspaß mindern würden. Und sollte es doch einmal zu Problemen kommen, dann steht das Support Team von Casinoclub.com bereit, um etwaige Konflikte zu lösen. Einen guten Casino Club Test finden sie auf dem online Casino Portal Casial.net.

Was ist ein Online Casino?

Viele Glücksspieler gehen heutzutage nicht mehr in Spielbanken, um ihrem Hobby nachzugehen. Stattdessen suchen sie einfach Online Casinos auf, in welchen genauso gespielt werden kann. Doch was sind Online Casinos eigentlich überhaupt genau und warum kann man zu Recht behaupten, dass diese besser als echte Casinos sind?

Online Casinos sind natürlich keine echten Gebäude, die man als Glücksspieler aufsuchen könnte. Stattdessen handelt es sich hierbei um eine Art Internet Portal, auf welchem man Glücksspiele online spielen kann. Das Online Casino ähnelt dabei einer klassischen Website, auf welcher man navigieren und beispielsweise Spiele auswählen, den Kontostand einsehen oder Neuigkeiten erfahren kann. Um in einem Online Casino spielen zu können, bedarf es auch nur einiger wenigen Schritte. Zunächst musst du dir natürlich einen Anbieter aussuchen. Die Auswahl fällt dabei relativ schwer, da es heutzutage bereits eine unüberschaubare Vielzahl an Online Casino Portalen gibt. Am besten hältst du dich deshalb an die Empfehlungen seriöser Testportale, um das passende Online Casino auszuwählen. Daraufhin musst du nur ein Profil erstellen, auf welches du dann deine Einsätze auflädst. Die Anmeldung im Online Casino wäre damit geschafft und du kannst alle Spiele um Echtgeld spielen, welche das jeweilige Casino anbietet.

Der Grund für den Erfolg der Online Casinos sind natürlich die zahlreichen Vorteile, welche diese Casinovariante bietet. Zunächst einmal musst du nirgendwo hinfahren und bist an keine Zeiten gebunden, sobald du dich dazu entschließt, eine Runde spielen zu wollen. Stattdessen musst du dich nur an den heimischen PC setzen und dich beim Online Casino einloggen. Bereits jetzt kann der Spielspaß dann beginnen. Probier doch mal den Casino Club, dort bekommst Du über diesen LINK 10€ Bonus Gratis, sowie 100% Willkommensbonus auf Deine Erste Einzahlung von bis zu 250€!

Online Casinos bieten eine große Bandbreite an Spielen an, die du in kaum einem echten Casino vorfinden dürftest. Die Zeiten, in welchen du sehnsüchtig feststellen musstest, dass das lokale Casino nicht deine Lieblingsspiele anbietet, sind demnach endlich vorbei. Darüber hinaus bieten dir Online Casinos weitaus höhere Gewinnmöglichkeiten. Dies ist einerseits auf die zahlreichen Bonusaktionen zurückzuführen. Diese musst du nur geschickt zu nutzen wissen, um von kostenlosen Spielrunden oder geschenktem Spielgeld zu profitieren. Andererseits ist aber auch der Gewinnanteil des Casino Betreibers selbst geringer, was wiederum mehr Geld für dich als Spieler übriglässt. Online Casino Betreiber haben nämlich weitaus geringere Ausgaben, welche über die Einnahmen gedeckt werden müssten. Deshalb können sie es sich auch erlauben, niedrigere Gewinne einzufahren, ohne in rote Zahlen zu geraten. Insgesamt profitieren Online Casino Spieler demnach von höheren Gewinnchancen, mehr Spielmöglichkeiten und einem hohen Maß an Flexibilität.

Deutsches-Casino Tipp: der Casino Club

– 10€ Bonus Gratis ohne Einzahlung

– 100% Willkmmensbonus bis zu 250€

– 97.8% Auszahlungsquote

– Schnelle und unbegrenzte Gewinnauszahlungen am gleichen Tag

Hier klicken zum spielen


Casino Gutschein Codes

Viele Casinos werben mit Casino Gutschein Codes. Der Grund für deren Vergabe ist klar. So sollen neue User auf die Website gelockt werden, um diese im Idealfall als Stammkunden zu gewinnen. Doch was bringen dir als Spieler solche Casino Gutschein Codes überhaupt genau?

Casino Gutschein Codes verschaffen dir einen Vorteil, indem du beim jeweiligen Online Casino den Gutschein Code eingibst. Dieser Vorteil kann sich vielfach äußern.

Beliebt sind zum einen Freispiele, die du dann durch die Eingabe der Kombination erhältst. Melde Dich über diesen Link beim 888Casino an und erhalte zwischen 15 und 888€ GRATIS ohne Einzahlung Dann kannst Du einige Runden deines Lieblingsspiels spielen, ohne einen Einsatz dafür aufbringen zu müssen. Du kannst demnach Geld beim Spielen gewinnen oder Unterhaltung finden, ohne den hierfür gewöhnlichen Einsatz zu erbringen.

Ein weiterer Vorteil von Casino Gutschein Codes kann der Erhalt von Bonussen sein. Hier unterscheidet man zwischen Bonussen mit Einzahlung und Bonussen ohne Einzahlung. Bei einem Bonus mit Einzahlung wird der eingezahlte Betrag erhöht. Als Erstkunde lädst du dann beispielsweise 50 Euro auf dein Konto und gibst daraufhin den Casino Gutschein Code ein. Daraufhin erhältst du nicht die überwiesenen 50 Euro, sondern beispielsweise 100 Euro gutgeschrieben. Bei der anderen Variante, dem Bonus ohne Einzahlung, erhältst du sofort ein Startkapital gestellt, ohne irgendwas einzahlen zu müssen. Du kannst demnach sofort mit den Casinospielen starten, ohne dich erst um die Überweisung kümmern zu müssen. Dies erlaubt dir quasi ein unverbindliches Testen des jeweiligen Online Casinos, ohne dass du dabei gleich etwas verlieren könntest. Allerdings musst du in diesem Zusammenhang noch wissen, dass du Bonusse ohne Einzahlung nicht sofort auszahlen lassen kannst. Ansonsten würde jeder nur den Casino Gutschein Code nutzen, ohne das Angebot des Casinos wirklich auszuprobieren. Stattdessen ist eine Auszahlung an gewisse Auflagen gekoppelt. Aufgrund dieser Auflagen musst du die Bonuszahlung beispielsweise erst einige Male gesetzt haben, bevor du eine Auszahlung beantragen kannst. Hierdurch stellt der Betreiber dann sicher, dass du dich mit dem Angebot auseinandersetzt. Außerdem verspielen viele Spieler innerhalb dieser Zeit den Bonus, da unbedacht und riskant mit diesem Geschenk ungegangen wird.

Insgesamt sind Casino Gutschein Codes eine tolle Möglichkeit für dich, ein Casino kostenlos zu testen oder Spiele um echtes Geld zu spielen, für die du nichts zahlen musst. Wenn du Casino Gutschein Codes demnach überlegt einsetzt und nutzt, dann steigen deine Gewinnchancen deutlich. Vor dem Einsatz solltest du aber immer noch die genauen Angaben des Gutschein Codes prüfen. Viele Angebote versprechen nämlich kaum Gewinn und sind nur dafür konzipiert, dich auf die Seite des jeweiligen Betreibers zu locken.

Lust auf ein Spiel im Online Casino? Unser Tipp ist das 888Casino mit über 100 Casino-spielen und „Live Dealern“ ist das 888Casino der ideale Ort um mit dem online Casino spielen zu beginnen!